Vergiss Mein Nie

Madita van Hülsen & Anemone Zeim



Persönlich

Wenn ein Mensch stirbt, ist von einem Moment auf den anderen nichts mehr, wie es vorher war. Ausgerechnet im schmerzhaften Ausnahmezustand müssen unzählige Entscheidungen getroffen werden. Während das Herz für einen Moment zu schlagen aufhört, muss der Kopf auf Hochtouren arbeiten – und sich um eine Beerdigung kümmern. Doch etwas Entscheidendes bleibt: die Erinnerung an das Leben mit dem Verstorbenen. Jedes Erlebnis ist im Nachhinein unendlich wertvoll. Madita van Hülsen und Anemone Zeim haben mit „Vergiss Mein Nie“ ein ganz besonderes Projekt zur Trauerbegleitung auf die Beine gestellt.

Madita van Hülsen ist Diplom-Kommunikationswirtin und Trauerbegleiterin in Ausbildung, und die Seele von Vergiss Mein Nie. Sie berät und begleitet Sterbende und Angehörige durch den Trauerprozess und unterstützt sie bei den vielen Entscheidungen, die auf diesem Weg getroffen werden müssen.

Anemone Zeim ist Diplom-Kommunikationsdesignerin und Texterin. Sie weiß seit ihrer Kindheit, wie tröstend es ist, Erinnerungen an andere Menschen festzuhalten. Als Trauer- und Prozessbegleiterin begleitet sie nicht nur Menschen aus Krisen, sondern übersetzt deren Erinnerungen kreativ in eine lebendige Form.

Entdecke mehr:
http://vergiss-mein-nie.de

Die Idee

NEUERIN ist ein Projekt, das darauf abzielt, eine große Sammlung von Geschichten dynamischer Frauen zusammen zu stellen.

SO GEHTS

Unser Team ist laufend in der Welt unterwegs, um spannende Frauen zu entdecken und deren Geschichten zu erzählen.

Mitmachen

Sendet uns eure Vorschläge. NEUERIN ist immer auf der Suche nach interessanten Frauen und Geschichten.